Zum Hauptinhalt springen

Ärztliche Weiterbildung

    Ärztliche Weiterbildungs­ermächtigung

    Es besteht eine Weiterbildungsermächtigung Pädiatrie für 24 Monate sowie eine Weiterbildungsermächtigung für den Schwerpunkt Neuropädiatrie für 18 Monate (nach WBO 2020).

    Derzeit stehen wir im engen Kontakt zu einem Akutkrankenhaus und einer Kinderarztpraxis in der Region, mit dem Ziel, zukünftig im Verbund die komplette Weiterbildung Pädiatrie anbieten zu können.

    Die ärztliche Arbeit in der Kinderklinik ist sehr facettenreich. Wir müssen unsere Patienten umfassend behandeln, da neuropädiatrische Diagnosen häufig mit Komorbiditäten einhergehen. Hierdurch ist ein breiter pädiatrischer Wissenserwerb möglich.

    Die für unsere Patienten wichtigsten diagnostischen Verfahren (Labor, EEG und Sonographie) stehen vor Ort zur Verfügung, ebenso einige Spezialverfahren wie beispielsweise die FEES. Weitere Diagnostik erfolgt bei Bedarf konsiliarisch und muss präzise indiziert werden. Dadurch haben genaue klinische Beobachtung und differentialdiagnostisches Denken einen hohen Stellenwert. Sozialmedizinische Themen bestehen bei fast allen Patienten, die häufig nur im intensiven Austausch mit zuweisenden und nachbehandelnden Institutionen gelöst werden können.

    Ihre Anfrage zur Famulatur oder zur Hospitation wenden Sie bitte an:
    tobias.renk@kiklisch.de
    Telefon: 07084 928 391

    Ihre aussagekräftige Initiativbewerbung senden Sie bitte an:

    Personalservice Kinderklinik Schömberg
    c/o Klinikum Stuttgart
    Postfach 102644
    70022 Stuttgart

    Weiterführende Informationen

    Kontakt

    Dr. med. Tobias Renk
    Ärztlicher Direktor und Geschäftsführer

    Telefon: 07084 928 391
    E-Mail: tobias.renk@kiklisch.de