Zum Hauptinhalt springen

    Erklärung zur Barrierefreiheit

    Erklärung zur Barrierefreiheit

    Die Kinderklinik Schömberg ist bemüht, ihre Webseiten in Einklang mit § 10 Absatz 1 des Landes-Behindertengleichstellungsgesetzes (L-BGG) barrierefrei zugänglich zu machen.

    Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für www.kinderklinik-schoemberg.de.

    1. Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

    Diese Erklärung wurde am 09.05.2022 erstellt und basiert auf einer Selbstprüfung.

    2. Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

    Wir arbeiten kontinuierlich daran, die Barrieren zu beheben und einen hohen Grad der Umsetzung von Anforderungen an die Barrierefreiheit zu erreichen.

    Diese Webseite ist wegen der folgenden Unvereinbarkeiten und Ausnahmen nicht vollständig mit § 10 Absatz 1 L-BGG vereinbar.

    3. Nicht barrierefreie Inhalte

    Die nachstehend aufgeführten Inhalte sind derzeit noch nicht oder nur teilweise barrierefrei:

    • Die Webseite enthält nicht an allen Stellen Alternativtexte.
    • Auf der Webseite sind keine Erläuterungen in Deutscher Gebärdensprache und keine Erläuterungen in Leichter Sprache vorhanden.
    • Die Webseite verfügt teilweise nicht über entsprechende Helligkeitskontraste.
    • Eine den Anforderungen entsprechende Tastaturbedienbarkeit von Bedienelementen ist teilweise gegeben.
    • PDF-Dokumente werden noch nicht barrierefrei zur Verfügung gestellt.

    Bei nicht barrierefreien Inhalten, für die wir noch keine Alternative anbieten können, wollen wir für Ihr Anliegen eine individuelle Lösung finden.

    4. Rückmeldung und Kontaktangaben

    Haben Sie Fragen zum Thema Barrierefreiheit? Haben Sie Hinweise, wie wir den Zugang optimieren können? Ihre Anregungen helfen uns unsere Inhalte weiter an die Barrierefreiheit anzupassen. Melden Sie sich gerne bei uns

    Kinderklinik Schömberg gGmbH
    c/o Reha-Südwest gGmbH
    Öffentlichkeitsarbeit
    Kanalweg 40/42
    76149 Karlsruhe
    Telefon 0721 9814112
    Fax 0721 9814119
    oeffentlichkeitsarbeit@reha-suedwest.de

    5. Durchsetzungsverfahren

    Um zu gewährleisten, dass diese Webseiten den in § 10 Absatz 1 L-BGG beschriebenen Anforderungen genügen, können Sie sich an die Kinderklinik Schömberg wenden und eine entsprechende Rückmeldung geben. Die entsprechenden Kontaktdaten finden Sie unter Ziffer 4 dieser Erklärung.

    Falls wir uns nicht innerhalb der in § 8 Satz 1 L-BGG-DVO vorgesehenen Frist auf Ihre Anfrage antworten, können Sie sich an die Beauftragte der Landesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen oder an den kommunalen Beauftragten bzw. die kommunale Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderungen im Rahmen der in § 14 Absatz 2 Satz 2 L-BGG und § 15 Absatz 3 Satz 2 L-BGG beschriebenen Ombudsfunktion wenden.

    Die Beauftragte der Landesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen erreichen Sie wie folgt:

    Landes-Behindertenbeauftragte
    Else-Josenhans-Straße 6
    70173 Stuttgart
    Telefon 0711 279-3360
    poststelle@bfbmb.bwl.de

    Die Kontaktdaten des beziehungsweise. der für Sie zuständigen kommunalen Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen können Sie über die Webseite des Stadt- oder Landkreises in Erfahrung bringen, in welchem Sie Ihren dauerhaften Wohnsitz haben.

    Wir weisen auf die Möglichkeit des Verbandsklagerechts nach § 12 Absatz 1 Satz 1 Nummer 4 L-BGG hin.

     

    Vorlesefunktion (Readspeaker)

    Mit Hilfe des ReadSpeaker webReader können Sie sich Inhalte auf einer Webseite laut vorlesen lassen. Mit nur einem Klick wird der Text auf einer Webseite gleichzeitig laut vorgelesen und farblich hervorgehoben, damit Sie ihm problemlos folgen können - und das unabhängig davon, wo Sie sich gerade befinden und welches Endgerät Sie nutzen. Dies macht Inhalte leichter zugänglich und den Besuch unserer Webseite zu einer interaktiveren Erfahrung. Als Nutzer müssen Sie dafür nichts herunterladen.

    Starten Sie den ReadSpeaker (webReader) durch einen Klick auf den Vorlesen-Button. Diesen finden Sie auf jeder Seite direkt über dem Einstiegstext.

    Mit ReadSpeaker (webReader) ist außerdem Folgendes möglich:

    • Wählen Sie den Text aus, klicken Sie auf Play und lassen Sie sich diesen im erscheinenden Pop-Up Menü vorlesen.
    • Klicken Sie in einen Absatz, um ihn automatisch vorlesen zu lassen.
    • Lassen Sie sich eine ablenkungsfreie Version einer Webseite anzeigen, mit dem laut vorgelesenen und farblich hervorgehobenen Text in der von Ihnen bevorzugten Schriftart,- größe und -farbe.
    • Laden Sie sich eine Audio-Version Ihrer Inhalte herunter, um sie auch offline anhören zu können.
    • Lassen Sie sich einen ausgewählten Text in eine Vielzahl von Sprachen übersetzen und lassen Sie sich den übersetzten Text vorlesen.
    • Passen Sie die Vorlesegeschwindigkeit, die Farben für die Text-Hervorhebung und vieles mehr ganz nach Ihren persönlichen Vorlieben an.
    • Verwenden Sie die Funktion „Text vergrößern“, um den gelesenen Text unten auf der Seite in einer großen Schriftgröße anzuzeigen.
    • Wählen Sie ein Wort aus und schlagen Sie seine Bedeutung im Wörterbuch nach.

    In dem Menü befindet sich das Hilfe-Tool. Dort finden Sie klare Anweisungen für die Benutzung jeder einzelnen Funktion des webReader. Lesen Sie sich doch mal die Hilfe durch, um Ideen für die optimale Nutzung des webReader zu sammeln!