Zum Hauptinhalt springen
Teddybär mit Maske auf einer Wiese

Aktuelle Informationen

    Infektionsschutz: Wichtige Informationen für Patienten und Besucher

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    herzlich willkommen in der Kinderklinik Schömberg!

    Dank der stetig wachsenden Immunität der Bevölkerung kommt es immer seltener zu schweren Covid-Verläufen, so dass in vielen Bereichen des Lebens die Coronaschutzmaßnahmen reduziert wurden oder bereits ausgelaufen sind. Aufgrund von bestimmten Grunderkrankungen gibt es aber in der Kinderklinik weiterhin eine Gruppe von Hochrisikopatienten, die einen schweren oder chronischen Krankheitsverlauf befürchten müssen.

    Der Schutz unserer Patienten ist für uns höchstes Gut, daher werden wir, bis auf weiteres, die folgenden Schutzmaßnahmen fortführen. Wir danken für Ihre Mithilfe.

    Regelungen für stationäre Patienten/Begleitpersonen und Geschwisterkinder:
    ►Testkonzept

    • Schnelltestung von Patienten und Begleitpersonen am Aufnahmetag (hier vor Ort durch die Pflege).
    • Schnelltestung der Patienten und Begleitpersonen am 4./5. Tag nach Aufnahme (hier vor Ort durch die Pflege).

    ►Masken

    • Die generelle Maskenpflicht entfällt. Personen mit Erkältungssymptomen werden gebeten, mind. eine chirurgische Maske oder besser noch eine FFP-2 Maske zu tragen.

    ►Nutzung des Speisesaales

    • Die Nutzung der Sitzmöglichkeiten im Innenraum des Speisesaales sind für Begleitpersonen, Patienten und Geschwisterkinder in den folgenden Zeiträumen nicht gestattet.

    Montag bis Freitag: 12:00 bis 13:30 Uhr

    • Für Frühstück und Abendessen ist der Speisesaal wieder uneingeschränkt nutzbar.
    • Das Abholen der Speisen und das Essen im Freien ist für Patienten, Begleitpersonen und Besucher ist zu jeder Zeit möglich.
       

    Regelungen für Besucher:

    Bitte melden Sie Ihren Besuch am Vortag auf der besuchten Station an. Die maximale unangemeldete Besucheranzahl ist auf vier Personen je Patient begrenzt. 
    ►Testkonzept / Maskenregelung

    • FFP2-Maskenpflicht für Besucher auf den Fluren und in den Aufenthaltsräumen.

    ODER

    • Schnelltestung (Durchführung eines Selbsttestes) hier vor Ort. Nach negativem Testergebnis ist der Aufenthalt im Haus ohne Maske möglich.

     

    Regelungen für ambulante Patienten/Begleitpersonen und Geschwisterkinder:
    ►Testkonzept

    • Die FFP2-Maskenpflicht für Begleitpersonen ambulanter Patienten bleibt bestehen.

     

    Die Klinikleitung behält sich vor, die Regelungen, aufgrund von Änderungen im Infektionsgeschehen, kurzfristig anzupassen.